Förderkonzept

Gefördert werden engagierte und talentierte Jugendliche, die Mitglied im TC GW Leer sind. Es werden nur Trainerstunden gefördert, die von der Tennisschule Nils Strehle durchgeführt werden.

Voraussetzung für eine Förderung durch den Verein ist, dass bei Punktspielen und Turnieren ausschließlich für den TC GW Leer angetreten wird (auch im Erwachsenenbereich). Ebenso ist grundsätzliche Bedingung für eine Förderung ein positives, sportlich-faires und vorbildliches Auftreten des Jugendlichen. Gefördert werden nur Trainingszeiten außerhalb der großen Schulferien (also außerhalb der Sommer-, Herbst-, Weihnachts-, Oster- und Pfingstferien).

Das freie Spielen wird durch den TC GW Leer erwünscht und unterstützt. Unsere Jugendlichen sollen möglichst früh das Tennisspielen ohne Trainer erfahren. Entweder durch Verabredungen mit Freund/innen, Erwachsenen, im Rahmen einer Patenschaft oder auch durch ein organisiertes Match über einen Trainer. Eine schnelle Entwicklung ist nur so möglich und rechtfertigt eine Förderung.  

Jegliche Förderung ist abhängig von verfügbaren und im Jahresbudget genehmigten entsprechenden Fördermitteln des Vereins. Der Vorstand des TC GW Leer behält sich jeweils zur Winter- bzw. Sommersaison vor, Streichungen und Kürzungen von Fördermitteln vorzunehmen, sofern entsprechende Mittel nicht mehr zur Verfügung stehen.
Das Trainerteam, Sportausschuss, Vorstand und ggf. Sponsoren beraten am Ende jeder Saison, wer für die gesonderte Förderung zur nächsten Saison in Frage kommt.

Grundsätzliche Förderung durch den Club:
Alle U 7-jährigen gehen bei sportlichem Engagement und Bereitschaft zu mehrmaligem Training in der Woche automatisch in die Förderung.
Das Trainerteam entscheidet zusammen mit dem Sportausschuss über Förderungswürdigkeit eines(r) Kindes/Jugendlichen
1x/Monat findet ein Blocktraining U8 & U12 samstags (je max. 6-8 Teilnehmer) für alle Förderkinder statt.
Korrespondenz mit Grundschule/Kindergarten: Großgruppentraining/Schulklassen wird mit 20 € pro Event (pro Zeitstunde) unterstützt.
Das Damen- und Herrentraining wird finanziell vom Club übernommen.  

Bei Jugendlichen bis 18 Jahren gilt folgende Höhe der Förderung:

Grund der Förderung
Unterstüzung des Clubs
2x Training pro Woche
10 €/ Monat
3x Training pro Woche (ohne Regionstraining)
20 €/ Monat

Die Höhe der individuellen Fördermittel (ausschließlich bei Förderkindern!) errechnet sich nach einem Punktesystem und wird in einem Kontrollbogen über eine Saison festgehalten.Je nach Höhe der Punkteanzahl übernimmt der Club die Trainingskosten eines Förderkindes anteilig.